www.kommunikationundsprache.de | © Margret Hummert-Jelitte 2009 | Impressum | Datenschutzerklärung

Therapieangebote

In meiner Praxis für Sprachtherapie finden Sie Beratung, Diagnostik und Therapie für Menschen jeden Alters, die unter Sprach-, Sprech-, Stimm-, Schluck- oder Kommunikationseinschränkungen oder -störungen leiden.

Die Behandlung erfolgt nach ärztlicher Verordnung durch Ihren Allgemeinarzt, Kinderarzt, HNO-Arzt, Neurologen, Kieferorthopäden auf Kassen- oder Privatrezept.

Das sprachtherapeutische Behandlungsspektrum umfasst:

frühkindliche Sprachentwicklungseinschränkungen und kindliche Sprachentwicklungsstörungen

Aufbau von Kommunikationsstrukturen und Erwerb von Sprache bei spätsprechenden Kindern, sogenannten "late talkers"

Sprach- und Kommunikationstherapie zur
– Förderung der Sprechfreude
– Wortschatzerweiterung
– Sprachverständnisförderung

auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen

Aussprachestörungen (Artikulationsstörungen)

grammatische / semantische Störungen

lexikalische/ syntaktische Störungen

orofaciale Dysfunktionen, myofunktionelle Störungen

Redeflussstörungen (Stottern und Poltern)

Erhalt von Kommunikationsfähigkeit und Sprache nach abgeschlossener Sprachentwicklung

Aphasien

Erhalt von Kommunikationsfähigkeit bei kognitiven Dysphasien (Demenz)

erworbene Sprechstörungen aufgrund von neurologischen Erkrankungen (Dysarthrien)

Beeinträchtigungen der Sprechmotorik (Sprachapraxien)

Stimmstörungen (Dysphonien)

Schluckstörungen (Dysphagien)

Kommunikationsstörungen, z.B. Mutismus (schweigende Kinder)

Neben dem sprachtherapeutischen Angebot finden Sie auch Informationskurse und Veranstaltungen, die im thematischen Zusammenhang zu Kommunikation und Sprache stehen. Aktuelle Termine und nähere Angaben finden Sie auf der Startseite.

In der Regel findet die Therapie in meinem Praxisräumen statt, kann aber bei entsprechender medizinischer Indikation auch als Hausbesuch durchgeführt werden.

Da wir nur über ein begrenztes Platzangebot verfügen bitte rechtzeitig anmelden unter Telefon: 0 23 31 / 3 06 19 34 oder per E-Mail an kontakt@kommunikationundsprache.de