www.kommunikationundsprache.de | © Margret Hummert-Jelitte 2009 | Impressum | Datenschutzerklärung

Kommunikation und Sprache: die Leit-Idee

„Die Sprache ist die Kleidung der Gedanken.“
Samuel Johnson
(englischer Schriftsteller 1709 – 1784)



Die Sprache ist das wichtigste Kommunikationsmittel des Menschen. Mit ihr drücken wir unsere Gefühle aus und teilen unsere Empfindungen oder Gedanken mit. Die Sprache ermöglicht uns die Weitergabe von Informationen und sie befähigt uns, uns mit anderen Menschen darüber auszutauschen.

Im Alltag erscheint uns „Sprache und sprechen“ als selbstverständlich.

Ist oder wird diese Fähigkeit jedoch eingeschränkt oder geht sie zum Beispiel infolge einer Erkrankung oder eines Unfalls verloren, so wird uns erst bewusst, welche Bedeutung und welcher Stellenwert die Sprache im täglichen Leben hat.

Störungen oder Einschränkungen der Sprache haben daher einen nicht unerheblichen Einfluss auf die Kommunikation des Betroffenen, auf seine Persönlichkeit und letztendlich auch für seine soziale Umgebung.

In einer solchen Situation bemühe ich mich, Ihnen mit meinem sprachtherapeutischen Angebot, eine bestmögliche Aktivierung oder Wiederherstellung des menschlichen Verständigungsmittels „Sprache“ zu gewährleisten.

Ihre individuellen Voraussetzungen und Möglichkeiten werden dabei in meiner sprachtherapeutischen Vorgehensweise ausgewogen berücksichtigt.